Über mich

Schach

Schon bevor ich Lesen und Schreiben konnte, habe ich mit Begeisterung Schach gespielt. Die Kombination aus Strategie und Logik und die nahezu unendlichen Spielzüge haben mich schon immer fasziniert. Im Schach gewinnt man nur dann, wenn man die richtigen Figuren zum richtigen Moment auf die richtigen Felder setzt.

Für mich ist eine gute Behandlung ein bisschen wie ein Schachspiel. Auch hier geht es darum mit viel Erfahrung und der richtigen Analyse, mit der optimalen Strategie und der besten Methode zum Erfolg zu kommen. Um zu der richtigen Analyse zu kommen, ist es aus meiner Sicht wichtig, den Patienten ernst zu nehmen und ihn in darüber hinaus in der Therapie mit Empathie und Verständnis zu begegnen.

Für mich ist in meiner Praxis die Osteopathie meine Dame. Aber mit einer Dame allein kann man nicht immer ein Spiel gewinnen. Darum arbeite ich methodenübergreifend und verwende, in Abhängigkeit vom individuellen Krankheitsbild des Patienten, unterschiedliche Methoden. Manchmal darf man nicht übersehen, dass auch ein Bauer, zum richtigen Zeitpunkt, spielentscheidend sein kann.

SCENAR
Künstler: Malte
Titel: Papa macht SCENAR

Lassen Sie uns Ihre TheraPartie beginnen…